-- Breaking News: Die AH hat 100% ihrer bestrittenen Spiel(e) gewonnen (5:4) --

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2021

Sehr geehrte Mitglieder,

zur ordentlichen Jahreshauptversammlung am Samstag, 31. Juli 2021 - 20.00 Uhr im Sportheim lädt Sie der FC Gollhofen herzlich ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bericht des 1. Vorsitzenden
  3. Bericht des Kassiers
  4. Revisionsbericht und Entlastung
  5. Berichte der Spielleiter
  6. Projekt Sportheimanbau
  7. Neuwahlen des Vorstandes
  8. Ehrungen
  9. Ehrung FCG’ler des Jahres 2020
  10. Wünsche und Anträge


Anträge an die Versammlung müssen bis spätestens 20.07.2021 in schriftlicher Form beim 1. Vorsitzenden Thomas Hellenschmidt eingegangen sein.

Sportliche Grüße

Thomas Hellenschmidt

1. Vorsitzender

Einladung zur außerordentlichen Jahreshauptversammlung 2021

Sehr geehrte Mitglieder,

zur außerordentlichen Jahreshauptversammlung am Samstag, 14. August 2021 - 20.00 Uhr im Sportheim lädt Sie der FC Gollhofen herzlich ein.

Nähere Infos zum Sportheim Anbau können dem  Flyer  entnommen werden.

Tagesordnung:

  1. Beschluss zum Sportheim Anbau

 

Sportliche Grüße

Thomas Hellenschmidt

1. Vorsitzender

Teilnahme am Wohnzimmercup 2020

Analoger Fußball muß noch warten - Dann also digital über den Wohnzimmercup

Die OnlinePlattform anpfiff.info, die über den Regionalfussball in Franken berichtet, veranstaltet derzeit einen WohnzimmerCup. Hier wird auf der Konsole Playstation 4 online gegeneinander Fussball (FIFA20) gespielt. Jeder Verein im Fussballkreis Würzburg hatte die Möglichkeit, sich mit je einem Teilnehmer anzumelden. Insgesamt haben sich nun 64 Teilnehmer angemeldet. Für unseren FCG 🖤❤️ geht natürlich unser lokal Hero Axel Waldmannstetter an den Start. Viele von Euch wissen, das er auf diesem Gebiet eine absolute Koryphäe ist. 

Insgesamt sind in den Gruppen je 8 Mannschaften zugelost worden:

Wir wünschen Axel viel Erfolg, dass er unseren FCG möglichst weit vertreten kann.
Über unsere WhatsApp-Gruppe halten wir Euch auf dem Laufenden.

Ab dem Halbfinale werden die Spiele sogar Online übertragen.
Wer dazu mehr Infos will, kann sich auf dem Instagram-Account von anpfiff informieren, oder direkt unter
www.anpfiff.info

Hier der link unter dem jeder ohne Zugangsdaten den Turnierverlauf verfolgen kann👍🏼
http://www.anpfiff.info/sites/turnier/turnier.aspx?SK=8&Rub=608&Sais=120&Turnier=1617&Men=3952

Bernd Koclir

Jens Lilli ist FCGler des Jahres 2020

Hallo zusammen,

da die Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben werden musste, konnte damit bedauerlicherweise ein wichtiger Tagesordnungspunkt, nämlich die Ehrung zum "Gollhöfer des Jahres" nicht abgehandelt werden.
Die Vorstandschaft hat deshalb beschlossen, diesen wichtigen Dank zunächst in virtueller Form auszusprechen. Dieses Jahr haben wir eine Person gewählt, auf die wir uns seit Jahren immer verlassen können und die immer da ist, wenn mal angepackt werden muss oder wenn es einfach um das Verbessern des Vereinslebens geht.
Dazu hat Jens hervorragend unsere Damenmannschaft beim Feiern ihrer Meisterschaft megamässig durch Gollhofen und Umgebung kutschiert.

Unser herzlicher Dank geht dieses Jahr an

Jens Lilli

Vielen Dank für die vielen Stunden, die du auf dem Rasen, auf dem Mäher, hinter dem Grill, in der Küche oder einfach vor der Theke verbringst.
Die FCGler des Jahres könnt Ihr aufrufen mit Anklicken unseres Vereinswappens   

Bericht 2. Hohenlandsberglauf in Weigenheim

Hohenlandsberglauf 2019      

Bei bestem Laufwetter starteten wir am 29.September die zweite Auflage des Hohenlandsberglaufs als Gemeinschaftsveranstaltung mit dem SVV Weigenheim. Nachdem in der Nacht zuvor im Sportheim in Weigenheim eingebrochen wurde, waren die Vorbereitungen etwas eingeschränkt, jedoch konnte alles planmäßig abgewickelt werden.

Die anspruchsvolle Strecke wurde von den Teilnehmern wieder sehr gelobt, jedoch lassen die Teilnehmerzahlen noch Spielraum nach oben. Es gab für die Schüler eine 1200m und für die Jugend eine 2400m langeStrecke, die Bambinis (unter 6 Jahre) absolvierten eine Distanz von 300m, während die „Großen“ 5000m bzw. 10000m zu bewältigen hatten.

Bemerkenswert war die Teilnahme der Fam. Keller, die mit 3 Generationen am Start war.

Bei den Schülern (1,2km) waren 5 Rennmäuse am Start. Der Hobbylauf (5km) wurde von den „Fußballern“ Sascha Däumler und Rainer Herrmann sowie Gerd Keller bezwungen.
Mit Heinz Seidel, Dieter Kilian und Sonja Haag waren beim Hauptlauf  (10km) die erfahrenen Läufer am Start und lieferten trotz Vorbereitungsarbeiten zum Lauf eine gute Zeit ab. Hervorzuheben auch unsere „Para“-Läuferin Karin Lenz, die trotz Beeinträchtigung die anspruchsvolle Strecke souverän meisterte.

Wir danken allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben und hoffen, dass sich vielleicht einige für 2020 motivieren können,die Herausforderung anzunehmen. Für gezielteTrainingsvorbereitung stehen die Rennmäuse immer gerne zur Verfügung.

Schöne Grüße
Bernd Albrecht
Abteilung Leichtathletik
_______________________________________________________________________________

Weitere Informationen sowie viele Bilder können dem sehr ausführlichem Beitrag in Peter Steiner's Blog  entnommen werden mit Aufruf der URL  https://petersteiner.blogspot.com/2019/09/2-hohenlandsberglauf-in-weigenheim-am.html?fbclid=IwAR2OW2X4myPrKStze2jX5g2h-60laWDVsuvdGxtBhvy-1Rq0H0MkfBg7xtY&m=1
_______________________________________________________________________________